Hauptnavigation
KontaktbereichKontaktbereich Kontaktbereich
Unsere BLZ & BIC
BLZ25450110
BICNOLADE21SWB

Dispositionskredit¹

Finanziellen Spielraum vergrößern

Überblick

Ihr Dispo im Überblick

  • Für 9,60 %, 9,80 % bzw. 10,80 % Soll­zinsen pro Jahr2
  • Die Bereit­stellung ist kosten­frei
  • Die Zinsen werden nur bei tatsäch­licher Nutzung fällig
  • Für jeden beliebigen Verwendungs­zweck
  • Zahlen Sie Ihren Dispo als Gesamt­summe oder in Teilen jeder­zeit zurück

Voraus­setzungen für einen Dispositionskredit

  • Sie sind voll­jährig
  • Sie haben ein regel­mäßiges Ein­kommen
  • Sie haben eine positive Schufa

Volle Transparenz

Informationen zur Kredit­höhe erhalten Sie auf Ihrem Konto­auszug.

Flexible Nutzung

Nutzen Sie je nach Bedarf die ganze Spanne Ihres Kredites.

Finanzieller Spielraum

Mit dem Dispositionskredit haben Sie immer die passende Geldreserve für spontane Wünsche oder unerwartete Ausgaben.

Sparkassen-KontoSchutz

Mit dem Sparkassen-KontoSchutz für Ihr Girokonto.

Konditionsübersicht:Der Sollzinssatz für eingeräumte und geduldete Kontoüberziehung unterscheidet sich je nach gewähltem Girokontenmodell.

Girokontenmodell: Zinssatz (p.a.):
S Giro exklusiv 9,60 %
S Giro kompakt 10,80 %
S Giro plus 10,80 %
S Giro start 9,60 %
S-Giro Classic 9,80 %

Die Zinsbelastungsperiode erfolgt vierteljährlich.

Konditionsübersicht:

Der Sollzinssatz für eingeräumte und geduldete Kontoüberziehung unterscheidet sich je nach gewähltem Girokontenmodell.

Girokontenmodell: Zinssatz (p.a.):
S Giro exklusiv 9,60 %
S Giro kompakt 10,80 %
S Giro plus 10,80 %
S Giro start 9,60 %
S-Giro Classic 9,80 %

Die Zinsbelastungsperiode erfolgt vierteljährlich.

Es gilt ein Soll­zinssatz für den Dispositionskredit von 9,60 %, 9,80 % bzw. 10,80 % p.a.2 und ein Soll­zinssatz für die geduldete Konto­überziehung von 9,60 %,  9,80 % bzw. 10,80 % p.a.2, jeweils für die Zeit und Höhe der Nutzung bei viertel­jährlicher Abrechnung.

2 Der Sollzinssatz für eingeräumte und geduldete Kontoüberziehung unterscheidet sich je nach gewähltem Girokontenmodell.

Die Anpassung des Sollzins- und des Über­ziehungs­zinssatzes richtet sich nach der Veränderung des folgenden Referenz­zins­satzes: 3-Monats-Euribor.

Ihr nächster Schritt

Richten Sie Ihren Dispositionskredit online in nur wenigen Minuten ein oder erhöhen Sie Ihren Kredit­rahmen.

Online einrichten

Dispositionskredit online einrichten oder erhöhen – so geht’s

  1. Geben Sie die individuelle Wunsch­höhe Ihres Dispositions­kredits an.
  2. Melden Sie sich mit Ihren Zugangs­daten im Online-Banking an.
  3. Füllen Sie die Antrags­strecke aus und senden Sie diese online an Ihre Sparkasse.
  4. Ihre Sparkasse prüft die Angaben und stellt Ihnen Ihren Kredit­vertrag mit allen weiteren Unter­lagen innerhalb von drei Kalender­tagen per Post zu oder ins Elektronische Post­fach ein.
  5. Bitte reichen Sie anschließend den unter­schriebenen Antrag in Ihrer Filiale ein.
  6. Ihr Dispositions­kredit wird bereit­gestellt.

Übrigens: Möchten Sie Ihren Dispositionskredit ändern oder erhöhen, tragen Sie einfach Ihre Anpassungs­wünsche im Antrags­formular ein.

Ihr nächster Schritt

Richten Sie Ihren Dispositionskredit online in nur wenigen Minuten ein oder erhöhen Sie Ihren Kredit­rahmen.

i